Ich sehe es Geschellschaft,Familie, Menschen, Kultur

Lass mich träumen

Öffne meine Augen,jeden Morgen ,

versuche ich , eine Welt in Liebe zu schaffe
Das ist für mich höchstes Gebot
Aber es ändert sich nichts

was ich vermisse, da ist etwas !

Ich möchte es einfach nur zurück obwohl ich nicht weiß was es ist
Also werde ich träumen.

Lass mich träumen,

Ich weiß nicht,um was es geht

10.000 Farben in den Himmel
Es regnet Tränen des Glücks
Die Wolken tanzen und die Sonne lächelt auf den Mond von warme Hände, Lächeln
Kein Krieg, Armut, keine Schmerzen
Alles genau, wie es sein sollte

Veränderung ist Licht ist ein weiteres

Zum Beispiel ein liebes Wort als Licht
Lass mich träumen
Lass mich träumen

Ich liebe es einfach
Schließen Sie die Augen

Und wohin mein Blick sich auch
erstreckt Ich sehe Dich neben mir

Öffne meine Augen sehe eine Welt

So kalt und grau
Das ist für nichts für mich
Ich habe es wirklich versucht
Aber ich kann nicht

Lass mich träumen
Lass mich träumen
Alle Morgen, Vielleicht setzt sich das Licht
irgendwann auf meinem Gesicht
Ich weiß nicht !

863024

Advertisements

2 Antworten

  1. ganz, ganz toll,eine gute Woche für dich, Klaus

    25. November 2013 um 14:30

  2. Toll geschrieben. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. L.G.

    24. November 2013 um 11:02

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s