Ich sehe es Geschellschaft,Familie, Menschen, Kultur

Eindruck

River Nymph

Image by Casey David via Flickr

Der Alltag  ist  heftig  und  rein garnicht´s  scheint sich zu  verändern

also  muss ich  was  ändern  Aber stellt sich die  Frage  Wie ? und Was ?

Fünf einfache Fragen  zu meinem Glück  !! einfach zu beantworten  nee

Wo  fange ich  an  ? Immer diese Träume was  Bilder die ich  nicht zuordnen kann .

Ich  betrinke  mich um  einen Weiteren Abend zu ertragen

Was ein Zustand  jetzt ist aber Schluss … so  nicht .

Es reicht  völlig  wirr wach ich  auf  mein Schädel brummt ,

mir ist schlecht der fahle Geschmack im Mund  widerlich.

Vergangenheit  ja  sie  prägt  ok ich weiß jetzt  was  mir Schadet  .

Was tut  mir gut  ?, was und muss ich tun ? wo  fang ich an ?

ich  muss  mich  bissi  ablenken schau  mir  mal  was da so im Net los ist .

Nette  Gespräche  ,ja  macht doch  klar es gibt  Menschen die  einsam sind .

Es garnicht sein wollen ,wer  will das schon ?

aber immer  fehlt  was das gewisse zum ganzen ist  nie dabei.

Ich  lese  schönes  sehe  wunder schöne  Bilder .

jeder  seine Welt  wie  man sie sich  wünscht oder auch nicht !

von Krankheit  ,von Verlust  von stiller Traurigkeit .

Musik zum Träumen … ah das  berührt  !

hier die Seite   Bilder  die bewegen  .

Text by Hohepriesterin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s